Orchester

Ein bereits 1988 von dem damaligen Konzertmeister Uwe Funck gegründetes Ensemble aus Instrumentalisten, die in Kiel oder der näheren Umgebung Kiels leben und seit 1991 unter der Leitung des jeweiligen Nortorfer Kirchenmusikers regelmäßig anspruchsvolle Kirchen- und Instrumentalmusik erarbeiten. Neben der Orchesterbegleitung aller Oratorien wird auch die Instrumentalmusik gepflegt. Brandenburgische Konzerte, Orchestersuiten und Solokonzerte der Barockzeit, Klassik (u.a. Beethoven Klavierkonzert Nr. 3) und Romantik bis zum Verdi-Requiem wurden schon in Nortorf und anderen Städten dargeboten.

Konzertmeister

Stephan Eichmann, geboren und aufgewachsen in Kiel, studierte Schulmusik und Violine an der Musikhochschule in Hamburg. Seit 1990 ist er Mitglied des Philharmonischen Orchesters Kiel in der 2. Violine.
Darüber hinaus konzertierte er – jeweils als Gründungsmitglied – mit dem Debus-Quartett, dem Primavera-Quartett sowie der Camerata Kiel.

  • Proben freitags (jeweils 6 Wochen vor dem Konzert) um 19.30 Uhr im Markushaus Nortorf
  • Leitung – Ulrich Hein